OP-Management

Operationssäle sind die komplexesten, kostenintensivsten und zugleich ertragsreichsten Bereiche eines Krankehauses. Um einen OP zum Erfolg zu führen, muss die Balance zwischen Kosten und Ertrag gefunden werden. Sowohl Kosten als auch Erträge bewegen sich schnell im Vielmillionenbereich. Die Höhe der Kosten und Erträge, die Komplexität des Betriebs, die Bedeutung für das Gesamtkrankenhaus setzen ein Management voraus, das mit den notwendigen Kompetenzen und dem dazugehörigen Regelwerk ausgerüstet ist.

Die Realität sieht häufig anders aus. Was sich ein moderner Industriebetrieb nie erlauben würde und könnte, gehört im Gesundheitswesen auch im Zeitalter des DRG zur Tagesordnung: grosse Operationsplattformen mit Kosten- und Erträgen in dreistelliger Millionenhöhe (CHF / EUR), werden weitgehend sich selbst überlassen und laufen ungesteuert. Die Situation ist bei sinkenden Erträgen und steigendem Kostendruck fatal!

Unsere Leistung

Stoffel Management und Beratung ist in der Lage, sie beim Aufbau eines funktionsfähigen OP Managements zu unterstützen. Wir können Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen, bis hin zum OP Magement im Auftragsverhältnis bieten.